Murnau – lichtdurchflutete Büro / Gewerberäume – Neubau

455.000
Anzeige-ID: HW011
Parkplatz: 3.00
Erbaut in: 2019
6. Februar 2018

Objektbeschreibung:

In Murnau – nördlich der Fußgängerzone – entsteht in sehr attraktiver Lage, ein Neubau einer flexiblen Gewerbeimmobilie. An der Einfahrt zum Kemmelpark ( Gewerbe – und Wohngebiet im nördlichen Murnau ) erfährt das Gebäude eine hohe Präsenz und profitiert durch das stark frequentierte Einkaufszentrum auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Fußläufig in nur 3- 5 Minuten ist die schöne Fußgängerzone zu erreichen.

Das 3-geschoßige Gebäude ist teilunterkellert. Die interne Erschließung erfolgt über zwei Treppenhäuser, mit großzügigem Eingangsbereich und jeweils einem behindertengerechten Aufzug. Der Zugang zum Gebäude kann straßenseitig über die Kemmelallee sowie nordseitig über den Parkplatz erfolgen.

Verfügbare Büroflächen:

130 m² bis 620 m²

KP:

EG 3.200 € /m² inkl. zugeordnete Stellplätze
OG 3.500 € /m² inkl. zugeordnete Stellplätze

Lage:

Das Grundstück befindet sich in sehr zentrumsnaher Lage im Norden des Orts-zentrums von Murnau. Fußgängerzone sowie Bahnhof sind fußläufig in nur 5 Minuten erreichbar.
Auch die umliegenden Seen, wie Staffelsee und Froschsee, sind zu Fuß erreichbar. Das Grundstück liegt verkehrsgünstig in der Nähe der B2, nach Weilheim sind es 20km und nach Garmisch-Partenkirchen 25km. Die Autobahnausfahrt A95 Murnau ist mit dem Auto in 15 Minuten zu erreichen.
In die Landeshauptstadt München sind es 69km, so dass man mit dem Auto in 40 Minuten an der Stadtgrenze ist. Die beiden Flughäfen München sowie Innsbruck sind in nur 75 Minuten erreichbar.

Ausstattung:

Die einzelnen Gewerbeeinheiten werden den Käufern als Bürolofts verkauft, so dass ein individueller Ausbau möglich ist. Es fehlen lediglich die Bodenbeläge und Sanitär, je nachdem wie Sie ihre individuellen Räumlichkeiten gestalten möchten.

Gerne bekommen Sie auch Hilfestellung oder das Loft fertig ausgestattet.

Alle Verglasungen, die sich nach Osten, Süden und Westen orientieren, sind bereits mit einem außenliegenden Sonnenschutz und elektrischer Steuereinheit ausgerüstet.

Die Heizwärme liefert das nahegelegene Holz-Hackschnitzel-Heizwerk, an das das Gebäude über einen Fernwärmenetz mit einer Übergabestation angeschlossen ist.

Sonstiges:

Auf dem Grundstück stehen 80 oberirdischen Stellplätze zur Verfügung, die anteilig den einzelnen Flächen zugeordnet sind.
Das Gebäude entspricht den energetischen Anforderungen eines kfW 55-Haus, d.h. es hat einen jährlichen Bedarf an Primärenergie, der nur 55 Prozent eines vergleichbaren Neubaus beträgt.

Eigenschaften

Kontakt

© 2018 - Strodtkoetter-Immobilien im 'Gelben Haus' - Impressum - Links - Irrtum und alle Rechte vorbehalten